Unser neues Design

ALLES BLEIBT NEU

Pünktlich zu unserem 30-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr haben wir beschlossen, dass es Zeit für etwas Neues ist. Ganz nach dem Motto „alles bleibt neu“ haben wir unser Markenlogo überarbeitet und unseren Produkten ein neues, moderneres Aussehen verpasst. Unserem Versprechen bleiben wir hingegen treu und stellen weiterhin mit viel Erfahrung und Leidenschaft für gute Lebensmittel frische Pasta in bester Bio-Qualität her!

Für unsere Kunden bedeutet das neue Design eine verbesserte optische Unterscheidbarkeit der einzelnen Produkte und zugleich mehr Transparenz. Wir haben die Zutatenlisten überarbeitet und kommunizieren noch offener als bisher, was in unserer Pasta kommt und worauf wir lieber verzichten. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle.



Allgemeines

Gepostet am 01.08.2019

 

15 Jahre nachdem das schwarze Oval mit goldenem „Pasta Nuova“-Schriftzug unser Markenzeichen wurde, ist es Zeit für Veränderungen. Die Marke Pasta Nuova bekommt ein neues Logo und die Produkte ein neues Etikett – moderner gestaltet und mit dem Bezug zu unseren italienischen Wurzeln. Denn wir produzieren seit 1990 nach den original italienischen Familienrezepten, die unser Firmengründer in den 60er Jahren aus seiner sardischen Heimat mitbrachte.

 

Neben den Produktetiketten findet das neue Design aber auch an vielen anderen Stellen Einzug, z. B. hier auf unserer Homepage und bei unserem Markenauftritt auf Facebook, Instagram und Youtube. Darüber hinaus werden wir zu unserem Jubiläum im nächsten Jahr auf vielfachen Wunsch hin ein neues Rezeptheft und begleitend Rezeptvideos herausbringen. Ihr dürft also gespannt sein!

Unser Markenzeichen seit 15 Jahren
Unser Markenzeichen seit 15 Jahren

Das neu gestaltete Markenlogo
Das neu gestaltete Markenlogo


Familie Mossa
Familie Mossa

Tradition und Herkunft

Gepostet am 07.08.2019

 

Die Pasta Nuova-Produkte werden im badischen Graben-Neudorf produziert, das neue Markenlogo zeigt jedoch die italienische Flagge – wie passt das zusammen? Ganz einfach, wir bieten unseren Kunden das Beste aus beiden Welten. Italienische Rezepte, hochwertiger italienischer Bio-Hartweizengrieß als Hauptzutat und den Produktionsstandort in Deutschland. So können wir eine Pasta-Qualität wie in Italien garantieren, vermeiden zugleich aber unnötige Transportwege und halten auf diese Weise die Umweltbelastung so gering wie möglich.

 

Was uns außerdem veranlasst hat, unsere italienischen Wurzeln wieder mehr in den Vordergrund zu rücken, sind die unternehmerischen Werte unserer Firma. Hinter der Marke Pasta Nuova steht kein großes, anonymes Unternehmen, sondern unser Geschäftsführer Claudio Mossa mit seiner Familie, mittlerweile in dritter Generation im Betrieb, die sich Ihrer italienischen Heimat nach wie vor sehr verbunden fühlen. Wir sind stolz auf unsere italienische Pasta – made in Germany!



Etikettengestaltung

Gepostet am 15.08.2019

 

Im Gegensatz zu Produktabbildungen wie auf den bisherigen Etiketten, haben wir uns beim neuen Design für stilisierte Zeichnungen entschieden. Durch diese ist auf den ersten Blick ersichtlich, um welche Produktgruppe es sich jeweils handelt. Die Abbildungen unterscheiden zwischen Tortelloni, Gnocchi, Tagliatelle sowie Ravioli/Mezzelune/Maultaschen. Die süddeutschen Spezialitäten Spätzle und Schupfnudeln lassen sich hingegen am neutralen Etikett ohne Zeichnung erkennen.

 

Ein weiteres Differenzierungsmerkmal sind die verschiedenen Farben in der unteren Etikettenhälfte. Diese dienen der Unterscheidbarkeit innerhalb einer Produktgruppe, damit z.B. nicht versehentlich nach den Tortelloni Ricotta gegriffen wird, wenn eigentlich Tortelloni mit Spinat und Pinienkernen im Einkaufskorb landen sollen.

 

Besonders wichtig ist die Abgrenzung der glutenfreien Gnocchi vom restlichen Sortiment, damit sich Personen, die auf eine glutenfreie Ernährung angewiesen sind, nicht vergreifen. Das Etikett der glutenfreien Gnocchi ist deshalb hellgrau gehalten und unterscheidet sich deutlich vom anthrazitfarbenen Standardetikett.

Das neue Etikettendesign ab September 2019
Das neue Etikettendesign ab September 2019


Neues Markenlogo

Gepostet am 21.08.2019

 

Seit 2005 dient das schwarze Oval mit goldenem „Pasta Nuova“-Schriftzug als unser Firmen- und Markenlogo. So schön die Goldprägung auch ist, nach fast 15 Jahren ist es Zeit für ein neues, moderneres Logo, das unser neues Etikettendesign perfekt ergänzt. Die italienischen Hintergrundfarben des neuen Markenlogos zeigen, wo die Anfänge unserer Firmengeschichte liegen und verbinden so die Tradition mit der Gegenwart. Der Schriftzug des neuen Logos wurde außerdem breiter gestaltet als der bisherige, was eine deutliche Verbesserung der Lesbarkeit bedeutet.

 

Unser altes Logo wird aber nicht völlig in der Versenkung verschwinden, sondern bleibt uns weiterhin als offizielles Firmenlogo erhalten. Ein bisschen Geschichte soll trotz aller Modernisierung schließlich auch bewahrt werden.